»Vereinbaren Sie gerne ein kostenfreies Kennenlerngespräch mit mir!«
Infos & Termin

Februar 2021

Negativität ist immer unbewusst


Das Prinzip des bewussten Wandels – Es ist auf Dauer unmöglich, etwas in voller BEWUSSTHEIT zu erschaffen, das Ihnen nicht gut tut

Wir Ärzte haben es ständig mit Menschen zu tun, die in Ablehnung gegenüber dem leben, WAS IST. Z. B. Krankheit.

Diesen Menschen wollen wir helfen, indem wir ihnen medizinische Maßnahmen angedeihen lassen, deren Ziel es letztlich ist, zu einer Linderung oder Heilung von Beschwerden führen. Wir können ihnen zusätzlich dabei helfen, an der Auflösung von Krankheitsursachen mitzuwirken: Lifestyle, Übernahme von Verantwortung für das eigene Leben, für Gesundheit und Krankheit.

Dabei kann es äußerst nützlich sein, wenn wir unseren eigenen dysfunktionalen Gedanken, Gefühlen und Handlungsgewohnheiten auf die Spur zu kommen und allmählich aufzulösen.

Wir können dysfunktionale Gefühle, Verhaltensweisen und Ergebnisse in unserer Außenwelt immer wieder erschaffen, solange Sie das unbewusst (ohne kontinuierliches Bewusstsein) tun. Wenn wir die Schaffung von Gefühlen, Verhaltensweisen oder Ergebnissen allerdings mit Bewusstsein beobachten, werden diejenigen, die uns nicht dienen, allmählich wegfallen.

Das bedeutet die vollständige Übernahme persönlicher Verantwortung für das eigene Innenleben und ist kein Anerkennen von Schuld, sondern eine Frage persönlicher Stabilität.
Lernen Sie, Ihre Gefühle, Gedanken und Verhaltensweisen mit Neugierde und Bewusstheit zu beobachten.

Der Trick ist, in Bewusstheit zu bleiben. Es ist geradezu heimtückisch, wie viele Möglichkeiten wir haben, ohne Bewusstheit zu leben und es nicht einmal ansatzweise zu bemerken: Überarbeiten, Überessen, Zigaretten, Drogen und Alkohol, Depressionen, Projektion, Schuldzuweisungen, zwanghaftes Denken und Analysieren, Besessenheit, zwanghafte Distanziertheit und unzählige andere.

Um bewusst zu werden, müssen Sie Ihre bevorzugten Arten, bewusstlos zu werden, identifizieren. Seien Sie wachsam, diese inneren Strategien zu erkennen. Lernen Sie stattdessen, Ihre dysfunktionalen Gefühle, Gedanken und Verhaltensweisen mit Neugier und Bewusstheit zu beobachten und damit überflüssig zu machen.

Denkübungen aus meinem Mentalen Werkzeugkasten, den Sie in meinem Braintuning System® lernen, erhöhen die Fähigkeit, bewusst zu bleiben und ein neugieriger Beobachter dessen zu sein, was geschieht. Während Sie diese Fähigkeit entwickeln, fallen dysfunktionale Gefühle, Verhaltensweisen und Lebensansätze automatisch ab und werden durch solche ersetzt, die Glück, Frieden und Erfolg in Ihr Leben bringen. D. h.: Sie brauchen/sollen nicht gegen etwas in sich anzukämpfen, das Sie nicht wollen, sondern es fällt automatisch weg.

Zu den Techniken gehört das wache, urteilsfreie Beobachten von:

  • Gedanken,
  • Gefühlen,
  • körperlicher Empfindungen
  • Atmung
  • derzeitigen äußeren Umständen
  • Geräuschen
  • optischen Eindrücken
  • oder...

In einem 20-minütigen Kennenlerngespräch („Discovery Call") erfahren Sie mehr über die Prinzipien des Denkens und wie Sie sie nutzbringend für sich anwenden. Unter Anderem durch Anwendung Techniken aus meinem mentalen Werkzeugkasten.

zurück zur Übersicht

Lassen Sie uns in Kontakt kommen!

Anruf vereinbaren